Die Aus­bil­dung ist been­det oder das Stu­di­um absol­viert und dann ist er da: Der ers­te Job. Für vie­le Absol­ven­ten ist es erst­mal wich­tig, einen Fuß in die Tür zu bekom­men und kei­ne Lücke im Lebens­lauf zu haben.

Frau Diekmann kommt ins Amt: Coesfelds Bürgermeisterin im Interview

Eliza Diekmann ist 34 Jahre alt und Bürgermeisterin der Stadt Coesfeld. Dies wäre an sich nichts Besonderes, nur gelang ihr die Wahl ins Amt in einem stramm konservativen Gebiet, das über Jahrzehnte von der CDU gewonnen wurde. Dann ist Frau Diekmann noch eine zweifache Mutter von Kindern, die heute drei und sechs Jahre alt sind. Dazu trat sie parteilos an.

2022-04-11T11:20:15+02:0022. April 2022|

Eine Klasse für sich in der Liga der Start-ups: Miriam Wohlfarth

Miriam Wohlfarth ist eine der ersten Fintech-Gründerinnen Deutschlands. Und eine echte Serial Entrepreneurin. 2009 gründete sie den Zahlungsdienstleister Ratepay. 2020 folgte Banxware, ein Software-Unternehmen, das Kredite für Plattform-Händler ermöglicht. Die Gründerin verrät, wie wichtig Netzwerken, neues Denken und Loslassen ist.

2022-04-21T15:57:00+02:0018. April 2022|

Maxime Carmignac: Die wundersame Geldvermehrung

Maxime Carmignac stammt aus einer bedeutenden Investment-Familie. Ihr Name ist mit einem der erfolgreichsten Fonds Europas verbunden: dem Carmignac Patrimoine. Heute steht sie der britischen Niederlassung von Carmignac vor, einer Vermögensverwaltung mit über 40 Milliarden Euro Anlagevolumen...

2022-04-11T15:41:47+02:0011. April 2022|

Selfapy: Eine Therapie-App für Ängste und Depressionen

Menschen mit psychologischen Beschwerden warten in Deutschland bis zu sechs Monate auf eine Therapie. Ein Zeitraum, in dem sich der Zustand meist verschlimmert. Der sich aber mit der Selfapy-App überbrücken lässt. Nora Blum, Mitbegründerin der Plattform, erzählt vom langen Weg von der Idee bis zum digitalen Medizinprodukt.

2022-03-21T14:23:48+01:0021. März 2022|

Geldflut für die Einhörner

Bis vor ein paar Jahren gab es sie fast so selten wie in Märchen und Mythen. Die Rede ist von Einhörnern, die in der Welt der Techies als Firmen gelten, die vom Markt mit mehr als einer Milliarde US-Dollar bewertet werden.

2022-03-14T17:09:57+01:0014. März 2022|
Nach oben