Startseite/Geschenke im Büro: Was Sie beachten sollten

Geschenke im Büro: Was Sie beachten sollten

2021-07-21T09:28:27+02:0013. Juli 2021|

Geburts­tag, Fir­men­ju­bi­lä­um, Aus­stand, Weih­nachts­fei­er – es gibt vie­le Anläs­se, sich im Büro mal wie­der was zu schen­ken. Es gibt aber auch eini­ge Fett­näpf­chen, in die man dabei tre­ten kann.

Von Mari­ka Schaertl

So rät der Geschen­ke-Knig­ge zum Bei­spiel davon ab, sepa­rat ein Prä­sent zu über­rei­chen, wenn die Abtei­lung eigent­lich mit der Sam­mel­büch­se ein gemein­sa­mes Geschenk orga­ni­siert hat.

Klei­ne Auf­merk­sam­kei­ten, die nicht zu teu­er sind, dür­fen indes durch­aus indi­vi­du­ell über­reicht wer­den, wenn man der Lieb­lings­kol­le­gin oder der Assis­ten­tin mal für eine Gefäl­lig­keit dan­ken möch­te. Zum Bei­spiel mit ein paar hüb­schen Blu­men oder mit einer exo­ti­schen Schokolade.

Als Faux­pas gilt hin­ge­gen, nur dem/der Chef/Chefin etwas zu offe­rie­ren, aber nicht den Kolleg:innen. Wer will schließ­lich schon als Schleimer:in daste­hen? Ver­pönt sind auch anzüg­li­che oder zu per­sön­li­che Prä­sen­te. Man ist schließ­lich trotz aller Freund­schaft unter Arbeits­kol­le­gen nicht unter Kumpels.

Wir haben ein paar Geschenk­tipps zusam­men­ge­stellt, die nicht zu kost­spie­lig sind, aber als net­te Ges­te sicher gut ankommen.

Zur News­let­ter-Anmel­dung

Noch mehr Infos für dich

Vom Ehrenamt in die Festanstellung

Ria Kor­t­um ist stu­dier­te Heil­päd­ago­gin und seit 2017 bei der Deut­schen Kin­der­krebs­stif­tung für „Pro­jekt­ma­nage­ment und psy­cho­so­zia­le The­men“ zustän­dig. Zuvor enga­gier­te sich die Mut­ter von Zwil­lin­gen, die selbst sehr jung an Krebs erkrank­te, ehren­amt­lich für die Stif­tung. “Ein Ehren­amt kann dabei hel­fen, aus­zu­lo­ten, wo die eige­ne beruf­li­che Rei­se hin­ge­hen soll”, ermu­tigt Rita Kor­t­um. Ein bewe­gen­des Plä­doy­er für Mut und Beharrlichkeit. 

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben