Startseite/Zeitenwende: Das Comeback der Zinsen
  • Das Comeback der Zinsen, ©Thapana_Studio - stock.adobe.com

Zeitenwende: Das Comeback der Zinsen

2022-12-05T10:06:22+01:002. Dezember 2022|

Alle äch­zen unter der hohen Infla­ti­on. Damit sie nicht ganz aus dem Ruder läuft, heben die Noten­ban­ken die Zin­sen an. Die geld­po­li­ti­sche Wen­de schlägt voll auf unse­re Finan­zen durch. Wir haben einen Blick auf die jähr­li­chen Ren­di­ten in Zei­ten stei­gen­der Zin­sen geworfen.

Von Jen­ni­fer Garic und Anne Hünninghaus

Robuster Aktienmarkt

Man hört immer wie­der, dass stei­gen­de Zin­sen Gift für die Bör­se sind. Doch so ein­fach ist der Zusam­men­hang nicht. Zwar ent­wi­ckeln sich Akti­en im Schnitt schlech­ter, wenn die Zin­sen klet­tern. Aber die ver­gan­ge­nen 70 Jah­re in den USA zei­gen: Auch in sol­chen Pha­sen steigt die Bör­se meist. Nur in einer von zwölf Zins­er­hö­hungs­pe­ri­oden ver­buch­te sie Ver­lus­te. Das war in den frü­hen 1970er-Jah­ren. 

Auch bei steigenden Zinsen legt die Börse meist zu

Ren­di­te p. a. des US-Akti­en­in­dex S & P 500

Quelle: Morningstar, ­Haver Analytics, visual­capitalist.com

Quel­le: Morningstar, ­Haver Ana­ly­tics, visual­capitalist.com

Die Zin­sen stei­gen. Und jetzt? Raus aus Akti­en? Rein ins Fest­geld? Und was ist eigent­lich mit dem Hypo­the­ken­kre­dit? Vor­sicht vor Schnellschüssen! Was jetzt wich­tig ist, lest ihr im aktu­el­len Cou­ra­ge Maga­zin. Hier geht es zum Shop. 

Noch mehr Infos für dich

Dir hat der Artikel gefallen? Jetzt teilen...

Nach oben