DieCourage-Initiatorinnen Daniela und Astrid

Courage — das Geld‑, Karriere- und Lebenslust-Magazin für Frauen

Keine Frau ist wie die andere. Jede hat ihre eigene Geschichte, eigene Bedürfnisse, Sor­gen, Träume und Ziele. Finanz- und Kar­riere-Entschei­dun­gen sind darum eine sehr indi­vidu­elle Angele­gen­heit. Mit Courage, dem Finanz‑, Kar­riere- und Lebenslust-Mag­a­zin der Finanzen Ver­lag GmbH, soll Frauen die Scheu vor Finanzthe­men genom­men wer­den. Courage will sie unter­stützen, passende Pro­duk­te für ihre Altersvor­sorge und Absicherung zu find­en, Kar­riere-Schritte zu wagen und eigene Geschäft­sideen zu real­isieren. Ange­bote zum Umgang mit Geld in Part­ner­schaft und Fam­i­lie sowie Investi­tio­nen in die per­sön­liche Entwick­lung run­den die The­me­nauswahl ab.

Die Idee zu Courage ent­stand 2019. Während ihrer Elternzeit haben die bei­den Co-Ini­tia­torin­nen von Courage, Daniela Mey­er und Astrid Zehbe, fest­gestellt, dass der Infor­ma­tions­be­darf zum The­ma Geld bei vie­len Frauen enorm hoch ist. Vor allem jün­geren Frauen ist immer häu­figer bewusst, dass sie sich um ihre Altersvor­sorge küm­mern müssen. Häu­fig wis­sen sie aber nicht, wie. Vor allem nach der Geburt des ersten Kindes — plöt­zlich kon­fron­tiert mit Teilzeit­falle und Gen­der-Pay-Gap — wird dieses The­ma für viele akut. Ziel ist es darum, ein Ange­bot zu schaf­fen, das die The­men Finanzen und Kar­riere gle­icher­maßen abdeckt und sich dabei auf die Inter­essen und Fragestel­lun­gen ein­er weib­lichen Leser­schaft fokussiert.

Daniela Mey­er und Astrid Zehbe arbeit­en seit vie­len Jahren als Wirtschaft­sjour­nal­is­ten mit großer Exper­tise in den Bere­ichen Börse, Finanzen und Unternehmen. Für Wirtschaft­szeitschriften, aber auch Boule­vardme­di­en haben sie die oft kom­plexe Finanzwelt ver­ständlich und kom­pakt erk­lärt. Courage ist nun ihr Herzen­spro­jekt. Viele der Sor­gen und Nöte, die Frauen umtreiben, ken­nen die Macherin­nen aus eigen­er Erfahrung – als Angestellte, als Müt­ter, als Part­ner­in­nen. Ein viel­seit­iges und inspiri­eren­des Ange­bot mit Ansprache auf Augen­höhe ist ihnen darum beson­ders wichtig — damit jede Frau die Entschei­dung tre­f­fen kann, die zu ihr passt.

FACEBOOK

INSTAGRAM