Shop-Bereich

Foto: Rebec­ca van Ommen/Digital Vision/Getty Images

Die Geldversteherinnen

Courage 03/2022

Titel: Die Muti­ge — Schon mit 24 hat sich Schau­spie­le­rin Sibel Kekil­li wegen einer Hetz­kam­pa­gne mit der Bou­le­vard­pres­se ange­legt. Heu­te macht sie sich vor allem für Frau­en­rech­te und Gleich­stel­lung stark und setzt sich für schutz­be­dürf­ti­ge Mäd­chen ein.

Courage 02/2022

Titel: Die Viel­sei­ti­ge —  Nichts­tun fällt ihr schwer. Da wun­dert es nicht, was Dag­mar Wöhrl alles vor­wei­sen kann: Miss Ger­ma­ny, Anwäl­tin, Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te, Staats­se­kre­tä­rin, Unter­neh­me­rin und nun noch TV-Star.

Courage 01/2022

Titel: Queen of Come­dy — Sie ist laut, schrill und schlag­fer­tig. Und sie nimmt kein Blatt vor den Mund: Caro­lin Kebe­kus. Deutsch­lands Come­dy-Queen über Erfolg, Geld­an­la­ge und Frauenkonkurrenz

Courage 06/2021

Titel: Ms. Wall-Street — In der Finanz­bran­che arbei­ten vor­wie­gend Män­ner. Frau­en wer­den dort meist unter­schätzt und müssen sich stän­dig bewei­sen – das hat San­dra Navi­di selbst erfah­ren. Mühselig, aber die Juris­tin hat es geschafft.

Titel: Sis­ter­hood —  Sie „nur“ als Schau­spie­le­rin zu beschrei­ben wäre zu kurz gegrif­fen. Nata­lia Wör­ner überzeugt nicht nur in Fil­men, son­dern beein­druckt auch durch sozi­al­po­li­ti­sches Enga­ge­ment. Was sie antreibt und wel­che Rol­le das Älter­wer­den spielt, erzählt sie im Interview.

Courage 04/2021

Titel: „Ich woll­te immer gestal­ten!“ — Jani­na Kugel war eine Art Pop­star unter den deut­schen Mana­ge­rin­nen. 2019 kündigte sie ihren Rückzug aus dem Sie­mens-Vor­stand an – nach 20 Jah­ren im Kon­zern. Ein Gespräch über Wan­del, Frau­en­power und ein Leben „danach“

Geballtes Wissen

Euro Akademie

Bei der Suche nach ren­ta­blen Geld­an­la­gen führt in der heu­ti­gen Zeit kein Weg an der Inves­ti­ti­on in Wert­pa­pie­re vor­bei. Lernt die Grund­la­gen über Bör­sen­han­del, Wert­pa­pie­re und den Port­fo­lio-Auf­bau, um eigen­stän­dig an der Bör­se aktiv zu wer­den – bequem von zu Hau­se und in eurem Tem­po. Kur­se gibt es ab 29 Euro – inklu­si­ve Zertifikat.