Startseite/Jetzt starten und die Umwelt schützen!
Sponsored Post

Jetzt starten und die Umwelt schützen!

2021-05-31T14:03:40+02:0031. Mai 2020|

Sie wol­len für sich oder Ihre Kin­der finan­zi­ell vor­sor­gen und gleich­zei­tig mit dem ange­leg­ten Geld eine umwelt­freund­li­che Wir­kung erzie­len? Dann spa­ren Sie mit den Fonds­spar­plä­nen der Umwelt­Bank als fle­xi­ble Geldanlage.

Spa­ren nach Plan — egal ob für Ihre finan­zi­el­le Zukunft oder die Ihrer Kin­der. Denn mit dem Alter stei­gen auch die Aus­ga­ben. Von der eige­nen Immo­bi­lie über die Aus­bil­dung der Kin­der — die Wün­sche sind groß. Da ist es sinn­voll, schon früh ein finan­zi­el­les Pols­ter zu bil­den. Die Umwelt­Bank zeigt, wie es fle­xi­bel und nach­hal­tig geht.

Sparen in Zeiten von Niedrigzinsen

Mit klas­si­schen Spar­pro­duk­ten kön­nen schon seit Jah­ren kaum mehr Zins­er­trä­ge erwirt­schaf­tet wer­den. Das wird sich wohl auch in Zukunft nicht so schnell ändern. Aber es gibt Alter­na­ti­ven. Mit der Geld­an­la­ge in Fonds kön­nen Sie Ihre Chan­cen auf Ren­di­te erhö­hen. Gleich­zei­tig tra­gen Sie dazu bei, dass Ihr Geld eine umwelt­freund­li­che Wir­kung erzielt. Somit kön­nen Sie Ihr Geld mit gutem Gewis­sen grün wach­sen las­sen.

Nachhaltige Fondssparpläne

Pas­send zu Ihren Zie­len und Wün­schen haben Sie die Mög­lich­keit, einen oder meh­re­re Umwelt­fonds aus­zu­wäh­len und regel­mä­ßig zu bespa­ren. Damit streu­en Sie Ihr Risi­ko und set­zen Ihre indi­vi­du­el­len Prä­fe­ren­zen bezüg­lich Sicher­heit und Ren­dite­po­ten­zi­al. Und das Bes­te dar­an? Für alle bis 18 Jah­re ist das Depot kostenlos.

Ihre Vor­tei­le auf einen Blick:

UmweltBank

Ihre Vor­tei­le beim Fondssparen

Für die Umwelt anlegen — für die Zukunft sparen

Ihnen liegt die nach­hal­ti­ge Wir­kung Ihrer Inves­ti­ti­ons­ent­schei­dung am Her­zen? Dann müs­sen Finanz­pro­duk­te um ethi­sche, öko­lo­gi­sche und sozia­le Kri­te­ri­en erwei­tert wer­den. Die von der Umwelt­Bank ange­bo­te­nen Fonds berück­sich­ti­gen die­se Nach­hal­tig­keitskri­te­ri­en und wer­den mit­hil­fe eines eig­nen Bewer­tungs­sys­tems ver­gleich­bar. So kön­nen Sie eine fun­dier­te Ent­schei­dung tref­fen und wis­sen immer genau, wie grün Ihr Depot ist.

Mit Umwelt­fonds kön­nen Anle­ge­rin­nen mit grü­nem Gewis­sen ihr Geld fle­xi­bel und nach Plan inves­tie­ren. So wächst Ihr Geld für Sie, Ihre Kin­der und gleich­zei­tig für die Umwelt.

Risikohinweis

Der Kurs von Wert­pa­pie­ren unter­liegt Schwan­kun­gen und kann — vor allem bei einer nega­ti­ven Wirt­schafts- oder Bör­sen­ent­wick­lung — auch dau­er­haft und sehr deut­lich unter dem Kauf­kurs lie­gen. Wert­pa­pie­re sind nicht geeig­net für Anleger_innen, die eine risi­ko­lo­se Anla­ge anstre­ben oder die ihr Geld inner­halb eines Zeit­raums von fünf Jah­ren aus den Wert­pa­pie­ren wie­der zurück­zie­hen wollen.

Noch mehr Infos für dich

Vom Ehrenamt in die Festanstellung

Ria Kor­t­um ist stu­dier­te Heil­päd­ago­gin und seit 2017 bei der Deut­schen Kin­der­krebs­stif­tung für „Pro­jekt­ma­nage­ment und psy­cho­so­zia­le The­men“ zustän­dig. Zuvor enga­gier­te sich die Mut­ter von Zwil­lin­gen, die selbst sehr jung an Krebs erkrank­te, ehren­amt­lich für die Stif­tung. “Ein Ehren­amt kann dabei hel­fen, aus­zu­lo­ten, wo die eige­ne beruf­li­che Rei­se hin­ge­hen soll”, ermu­tigt Rita Kor­t­um. Ein bewe­gen­des Plä­doy­er für Mut und Beharrlichkeit. 

Neun Buchhandlungen, die einen Besuch wert sind

Man­che Buch­lä­den sind schö­ner als ande­re. Dabei sind die spek­ta­ku­lärs­ten Schatz­häu­ser fast so ver­schie­den wie die Inhal­te der Bücher, die sie anbie­ten. Ange­sichts die­ser Buch­hand­lun­gen möch­te man nie wie­der im Inter­net bestel­len. Ein Plä­doy­er in neun Beispielen.

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben