Startseite/Drei Fragen an: Finanzdiva und Krypto-Expertin Katja Eckardt
  • Finanzdiva Katja Eckart, ©Photogenika

Drei Fragen an: Finanzdiva und Krypto-Expertin Katja Eckardt

2022-09-14T09:39:55+02:0014. September 2022|

Der Kryp­to-Markt liegt am Boden. Ste­hen Kryp­tos vor dem Aus? Oder geht die Par­ty erst rich­tig los? Die­se und noch mehr Fra­gen wird Finanz­di­va Kat­ja Eckardt beim nächs­ten Tref­fen in der Cou­ra­ge Invest­ment Lounge am 22. Sep­tem­ber bespre­chen. Wir haben ihr vor­ab drei Fra­gen gestellt.

Von Bir­git Wetjen

Der Krypto-Markt liegt am Boden. Du hast mal in einem Interview gesagt, dass die Zeit für Kryptos noch kommt. Woher die Überzeugung?

… weil nur 1,5 Pro­zent der Welt­be­völ­ke­rung Kryp­tos besit­zen und die Ten­denz steigt. Hedge­fonds und Finanz­in­sti­tu­te fan­gen jetzt erst an, sich damit zu beschäf­ti­gen und Pro­duk­te auf­zu­le­gen, der Kryp­to-Markt ist noch in einem abso­lu­ten Early-Stage-Modus.

Wir stehen also noch ganz am Anfang einer neuen technologischen Entwicklung?

… ich den­ke schon. Ich ver­glei­che das immer mit dem Ent­ste­hen des Inter­nets. Das wur­de auch mal belä­chelt und vie­le haben die Mög­lich­kei­ten nicht ver­stan­den. Wer bei Kryp­tos früh dabei ist, hat die Chan­ce, viel­leicht eine neue Apple oder Ama­zon zu finden…

Investoren haben mit Kryptos zuletzt aber sehr viel Geld verloren. Der Kurs des Bitcoin hat sich in der Spitze gedrittelt…

… wer aber vor fünf Jah­ren inves­tiert hat, ist noch immer um mehr als 700 Pro­zent im Plus! Ich bin mir sicher, dass die Kryp­tos gekom­men sind, um zu blei­ben. Es gibt ein­fach so vie­le Adap­tio­nen im Markt. Vie­le Bran­chen wie bei­spiels­wei­se die Logis­tik-Bran­che, set­zen schon auf die Block­chain, also die unter den Kryp­tos lie­gen­de Tech­no­lo­gie, weil man Lie­fer­ket­ten da viel trans­pa­ren­ter gestal­ten kann. Das ist ein gro­ßer Gewinn für die Unter­neh­men und für die Konsumenten

Mehr zum The­ma Kryp­to­wäh­run­gen erfahrt ihr am 22. Sep­tem­ber in der Cou­ra­ge Invest­ment Lounge. Unser Gast Kat­ja Eckardt ent­führt uns in die Welt der digi­ta­len Wäh­run­gen und sagt, wie wir in die noch jun­ge Asset-Klas­se inves­tie­ren können.

Siche­re dir schnell einen Platz. Jetzt kos­ten­los registrieren.

Unser gra­tis Newsletter

Noch mehr Infos für dich

Die wertvollsten Marken der Welt: Zara dominiert Inditex

Gera­de sind die neu­en Herbst-Kol­lek­tio­nen in den Geschäf­ten und Online-Shops der Mode-Händ­ler ange­kom­men. Doch wäh­rend Luxus boomt, kämp­fen eini­ge der sta­tio­nä­ren Retailer um Kun­din­nen um Umsatz. Kei­ne leich­te Sache in Zei­ten von hoher Infla­ti­on und wirt­schaft­li­chen Sor­gen. Bei Zara scheint die Mode-Welt noch in Ordnung. 

Dir hat der Artikel gefallen? Jetzt teilen...

Nach oben