Startseite/Lebenslust

Das Rau­schen des Mee­res, luxu­riö­se Mode oder ein Fami­li­en­fest, das lau­ter und bun­ter nicht sein könn­te – was das Leben aus­macht, defi­niert wohl jeder Mensch anders. Den meis­ten Men­schen ist es wich­tig, in intak­ten Part­ner­schaf­ten zu leben und Freund­schaf­ten zu pflegen.

Warum es höchste Zeit für Femtechs ist

Es ist ein erschütterndes Beispiel aus dem Buch „Invisible women“ von Caroline Criado Perez: Bis vor sehr kurzer Zeit existierte demnach in der Autoindustrie keinen weiblichen Dummys, die Aufschlüsse über die Folgen eines Autounfalls auf den weiblichen Körper hätten geben können.

2022-01-17T09:00:44+01:0015. Januar 2022|

Margarete Steiff: Die Mutter der Teddys

Margarete Steiff begann die Erfolgsstory des Traditionskonzerns als Kleinstunternehmerin mit der Herstellung von Nadelkissen in Elefantenform. Heute sind die Plüschtiere aus dem Hause Steiff nicht nur bei Kindern beliebt – sie sind auch Kult- und Sammlerobjekte.

2021-12-02T11:24:14+01:003. Dezember 2021|

Superheldinnen: Goldene Brötchen an der australischen Gold Coast.

Michelle Roth wohnt im Paradies. Dort, wo sich viele Menschen gerade hinträumen. Die Goldküste, die so aussieht wie das US-Pendant Palm Beach, ist ihre Heimat seit elf Jahren. Roth eröffnete unlängst eine schnieke Bäckerei namens „Brezel“ – und kann sich seitdem vor Brotenthusiasten und Käufern kaum retten. Der dreizehnte Teil der courage-online.de Serie „Superheldinnen“.

2021-11-29T16:02:25+01:0027. November 2021|

Superheldinnen: Ines und der Traum vom Bauernhof

Ines Kienzler lebt in Langenfeld, doch der Regen stört sie. Ihr Traum: ein kleines Häuschen mit kleinem Bauernhof auf dem Gelände, Pferden und Hühnern. Wo das alles stehen soll? Irgendwo, wo das Wetter besser und beständiger ist als im Rheinland. So will die Physiotherapeutin gemeinsam mit ihrem Mann und den drei Kindern leben. Der zwölfte Teil der courage-online.de Serie „Superheldinnen“.

2021-11-15T09:02:55+01:0013. November 2021|
Nach oben