Das Rau­schen des Mee­res, luxu­riö­se Mode oder ein Fami­li­en­fest, das lau­ter und bun­ter nicht sein könn­te – was das Leben aus­macht, defi­niert wohl jeder Mensch anders. Den meis­ten Men­schen ist es wich­tig, in intak­ten Part­ner­schaf­ten zu leben und Freund­schaf­ten zu pflegen.

Erfinderinnen: Melitta Bentz — die Retterin des Kaffees

Sicher, wir kennen viele männliche Erfinder. Da wären Thomas Alva Edison als Mann für das elektrische Licht oder Philipp Reis, der Erfinder des Telefons. Tausende ihrer Namen finden sich in unseren Städten wieder – sei es als Straßenname oder auf pompösen Statuen. Doch wie steht es um die Frauen? Diese Courage-Online-Serie widmet sich den Damen, die Unglaubliches entdeckten, die um die Ecke dachten und Großes entwarfen.

2022-06-08T10:04:23+02:004. Juni 2022|

Die echte Wonder Woman

Sie gilt als Comic-Ikone: „Wonder Woman“. Doch kaum bekannt ist, dass 70 Manuskripte von einer Frau mit dem Namen Joye Hummel geschrieben wurden. Die starb nun am 5. April vor exakt einem Jahr. Eine kleine Hommage.

2022-04-11T15:40:28+02:009. April 2022|

153 Stufen bis zur Uhrzeit

Cassandre Berdoz, 28, ist die erste Frau, die jemals zur Nachtwächterin in Lausanne ernannt wurde. Dabei gibt es den Job, der in der Nacht über die Städter wacht, wohl bereits seit 1405. Weshalb dauerte das so lange?

2022-04-01T14:02:45+02:001. April 2022|
Nach oben