Startseite/Jetzt Geld grün anlegen!
Sponsored Post

Jetzt Geld grün anlegen!

2021-04-07T10:54:05+02:0027. März 2021|

In Ihrem All­tag ist Ihnen Nach­hal­tig­keit wich­tig und Sie wol­len dazu bei­tra­gen, eine lebens­wer­te Welt für unse­re Kin­der zu erhal­ten. Auch bei der Geld­an­la­ge ver­fol­gen Sie die­ses Ziel? Dann inves­tie­ren Sie in wirk­lich grü­ne Fonds – wie den Umwelt­Spek­trum Mix der Umwelt­Bank.

Grü­ne Invest­ments sind sehr gefragt. Aber wie sieht es mit der Ren­di­te aus? Und kann man damit wirk­lich die Welt ver­bes­sern? Gabrie­le Glahn-Nüßel von der Umwelt­Bank erklärt, was nach­hal­ti­ges Inves­tie­ren bedeu­tet und wie es geht.

Gabriele Glahn-Nüßel leitet die Abteilung Wertpapiere & Vorsorge bei der Umweltbank.

Gabrie­le Glahn-Nüßel lei­tet die Abtei­lung Wert­pa­pie­re & Vor­sor­ge bei der Umwelt­bank.

Warum entwickelt sich Nachhaltigkeit zu einem so wichtigen Anlagekriterium?

Nach­hal­tig­keit spielt im All­tag vie­ler Men­schen eine immer grö­ße­re Rol­le. Sie kau­fen Bio-Lebens­mit­tel und bezie­hen Öko­strom. Auch die Ver­mö­gens­an­la­ge wol­len vie­le Anle­ge­rin­nen bewusst gestal­ten. Da kom­men Invest­ments in Koh­le­kraft­wer­ke oder Waf­fen­her­stel­ler nicht in Fra­ge. Mit ihrem Geld wol­len sie statt­des­sen die Ener­gie­wen­de und den Umwelt­schutz för­dern.

Welche Optionen haben Anlegerinnen bei der UmweltBank, um ihr Geld nachhaltig zu investieren?

Wir bie­ten eine brei­te Palet­te an Finanz­pro­duk­ten an — und alle sind zu 100 % nach­hal­tig. Beson­ders stolz sind wir auf unse­ren ers­ten eige­nen Fonds, den Umwelt­Spek­trum Mix. Er wur­de nach dem Nach­hal­tig­keits­an­satz der Umwelt­Bank zusam­men­ge­stellt. Der Fonds inves­tiert aus­schließ­lich in Unter­neh­men, die das Ziel ver­fol­gen, eine lebens­wer­te Welt für kom­men­de Genera­tio­nen zu erhal­ten und zu schaf­fen.

UmweltSpektrum

Warum sind Kundinnen bei der UmweltBank gut aufgehoben?

Anders als bei vie­len ande­ren Ban­ken gibt es für die Mit­ar­bei­ten­den der Umwelt­Bank kei­nen Ver­kaufs­druck. Das sichert eine fai­re und unab­hän­gi­ge Betreu­ung. Wir neh­men uns Zeit für die indi­vi­du­el­len Anlie­gen und ste­hen ihnen unter­stüt­zend zur Sei­te. Bei uns ste­hen die Kun­din­nen im Fokus und nicht eine maxi­ma­le Pro­vi­si­on.

Wer grün anlegt, investiert in Zukunftsthemen. So wächst Ihr Geld für Sie und gleichzeitig für die Umwelt.

Jetzt grün inves­tie­ren!

Der Kurs der Fonds­an­tei­le unter­liegt Schwan­kun­gen und kann — vor allem bei einer nega­ti­ven Wirt­schafts- oder Bör­sen­ent­wick­lung — auch dau­er­haft und sehr deut­lich unter dem Kauf­kurs lie­gen. Den Ver­kaufs­pro­spekt und die wesent­li­chen Anle­ger­infor­ma­tio­nen in deut­scher Spra­che fin­den Sie unter: www.umweltbank.de/umweltspektrum-mix.

Noch mehr Infos für dich

Foodwaste: Für die einen ist es Müll – für andere Essen

Katar­zy­na Swen­d­row­ski geht seit acht Jah­ren con­tai­nern. Das ist ihr Weg, um Essen vor der Müll­ton­ne zu bewah­ren. War­um in Deutsch­land noch viel zu vie­le Lebens­mit­tel ver­schwen­det wer­den und wel­che Initia­ti­ven das zu ver­mei­den ver­su­chen.

Früher in Pension dank Ehrenamt

Beam­tin Cor­ne­lia Chlistal­la, 58, ver­ab­schie­de­te sich am 1. April 2018 in den „Enga­gier­ten Ruhe­stand“  – einem Ange­bot von Tele­kom, Post und Post­bank, das an ehren­amt­li­che Arbeit gekop­pelt ist. Könn­te das auch für Ange­stell­te und ande­re Unter­neh­men inter­es­sant sein? Die drei­fa­che Mut­ter aus dem baye­ri­schen Karls­feld berich­tet von ihren Erfah­run­gen. 

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben