Startseite/Jennifer Summer — Verliebt in einen Mörder

Jennifer Summer — Verliebt in einen Mörder

2020-07-02T15:16:41+02:002. August 2020|

Kri­mi, Liebesro­man, Gruselgeschichte – oder doch Reise­führer? Jen­nifer Sum­mer liefert rechtzeit­ig zum Som­mer einen wun­der­bar leicht­en und unter­halt­samen Roman rund um die junge Jour­nal­istin Julie, die auf ein­er Island-Kreuz­fahrt in die Ermit­tlun­gen zu einem Todes­fall ver­wick­elt wird, und sich dabei Hals über Kopf in den poten­ziellen Mörder zu ver­lieben dro­ht.

Von Rebec­ka Hoch

Eine geheimnisvolle Sek­te, weißgek­lei­dete Geis­ter und hal­luzino­gene Pilze – in Jen­nifer Sum­mers Island-Kri­mi ent­pup­pt sich eine Kreuz­fahrt rund um das Eiland im Nor­dat­lantik als inves­tiga­tive und emo­tionale Her­aus­forderung für die junge Jour­nal­istin Julie.

Ihre Auf­gabe bei Abreise ist klar: Eine Reisegeschichte zu den Schön­heit­en Islands und das Urlaub­ser­leb­nis an Bord schreiben. Doch die Neugi­er treibt Julie mit­ten hinein in die selt­samen Begeben­heit­en rund die Glaubens­ge­mein­schaft „Mind awake“.

Als Julie den Anführer eines Nachts tot im Fahrstuhl auffind­et, ist klar: Diese Geschäft­sreise wird anders laufen als geplant. Für den isländis­chen Ermit­tler, der darauf an Bord kommt, ste­ht der Hauptverdächtige schnell fest: Sek­ten-Mit­glied Markus, der erst kurz zuvor seine Frau ver­loren hat. Doch Julie glaubt an seine Unschuld – oder führen sie ihre Gefüh­le für den gut ausse­hen­den und melan­cholis­chen Mann direkt in die Arme eines Mörders?

Wer beim Lesen auf Kreuz­fahrtk­lis­chees hofft, ist hier falsch: Hin­ter dem Pseu­do­nym Jen­nifer Sum­mer ver­birgt sich die renom­mierte Kreuz­fahrt-Jour­nal­istin Peg­gy Gün­ther. Bed­ingt durch die Coro­na-Pan­demie wid­mete sie sich ihrem langge­hegten Wun­sch und ver­fasste ihren ersten Roman.

Ihr fundiertes Hin­ter­grund­wis­sen baut Gün­ther geschickt und unauf­dringlich in die Geschichte ein. Welche Teile der (Liebes-)Geschichte noch aus dem wahren Leben der Jour­nal­istin stam­men, ver­rät sie uns aber nicht.

Mit ihrem Erstlingswerk möchte Gün­ther ein fast aus­gestor­benes Genre wieder­beleben: den Reis­ero­man. Immer wieder ent­führen Pas­sagen der Geschichte auf die Insel und liefern detail­lierte Infor­ma­tio­nen zu Island, sein­er Natur und sein­er Ander­sar­tigkeit.

Die Beschrei­bun­gen ähneln der Reisegeschichte, die aus der Fed­er der Pro­tag­o­nis­ten entsprin­gen kön­nte. Am Ende des Romans find­en sich dazu passende Reisetipps und dienen als Inspi­ra­tion für eine Zeit, in der wir endlich wieder reisen dür­fen.

* Bei diesem Pro­dukt han­delt es sich um ein Affil­i­ate-Link. Wenn du auf so einen Affil­i­ate-Link klickst und über diesen Link einkauf­st, bekom­men wir von dem betr­e­f­fend­en Online-Shop oder Anbi­eter eine Pro­vi­sion. Für dich verän­dert sich der Preis nicht.

Noch mehr Infos für dich

Liebeserklärung an den Spitzwegerich

Es schmück­en sich Wiesen mit Margeriten und die Ack­er­rän­der mit Korn­blume und Mohn. Aber es scheint so, als ob bei der Verteilung von Schön­heit und Farbe einige Pflän­zlein leer aus­ge­gan­gen sind. Der Spitzwegerich zeigt sich optisch neben seinen far­ben­fro­hen Wiesen­nach­barn eher unschein­bar. Dabei soll­ten wir genau hin­schauen, denn er kann eine Menge.

Baseball-Caps als Sammlerobjekte

Vom Rap­per bis zum Präsi­den­ten – Base­ball-Caps trägt heute jed­er. Bei promi­nen­ten Vorbe­sitzern kön­nen sie richtig teuer wer­den. Doch auch ohne promi­nente Vorbe­sitzer kön­nen Base­ball-Caps mit extrav­a­gan­ten und lim­i­tierten Designs begehrte Samm­ler­ob­jek­te wer­den. Das Muse­um Base­ball Hall of Fame in Coop­er­stown im Bun­desstaat New York zeigt auch Caps in ihren Ausstel­lungsräu­men.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.