Startseite/Liebeserklärung an den Spitzwegerich

Liebeserklärung an den Spitzwegerich

2020-06-17T21:31:45+02:009. Juni 2020|

So langsam kommt der Som­mer ins Land. Über­all streck­en die Pflanzen uns ihre bun­ten Blütenköpfchen ent­ge­gen. Wiesen sind bestückt mit Margeriten, und an Ack­er­rän­dern ist die blau-rote Kom­bi­na­tion von Korn­blume und Mohn ein Far­ben­rausch.

Aber es scheint so, als ob bei der Verteilung von Schön­heit und Farbe einige Pflän­zlein leer aus­ge­gan­gen sind. Und die Exem­plare, die außer Grün nichts vorzuweisen haben, gehen optisch neben ihren schö­nen Ver­wandten förm­lich unter. Dabei soll­ten wir da genau hin­schauen.

Von Michaela Marx 

Unscheinbar, aber doch mit Blüte

Diese unschein­bare Pflanze mit den spitzen, messer­för­mi­gen Blät­tern, in ein­er Rosette ange­ord­net, das ist der Spitzwegerich. Er wächst in jedem Garten und auf jed­er Wiese. Auch wenn seine hüb­schen Nach­barin­nen bunte Blüten zeigen, der Spitzwegerich hat auch eine Blüte.

Spitzwegerich roh oder gedünstet

Der Stiel, der in der Mitte empor­wächst und oben einen kleinen Kegel auf­sitzen hat, das ist der Blüten­stand. Und wenn dieser noch ganz grün ist, kann man ihn pro­bieren. Er schmeckt her­vor­ra­gend nach Champignon. Es lohnt sich zu sam­meln und die Spitzwegerich-Blüten entwed­er roh oder angedün­stet in eine Mahlzeit einzubauen.

Wichtige Outdoor-Pflanze

Falls man beim Ern­ten eine Brennnes­sel berührt hat, liefert der Spitzwegerich gle­ich die nötige Medi­zin, um die bren­nende Haut­stelle zu behan­deln. Ein­fach ein Blatt so lange quetschen, bis Saft aus­tritt und dann auf die Stelle leg­en, inner­halb weniger Minuten spürt man nichts mehr. Die hau­theilen­den Eigen­schaften des Wegerichs lassen ihn zu ein­er wichti­gen Out­door-Pflanze wer­den. Es funk­tion­iert auch bei Insek­ten­stichen oder bei aufgeschürften Knien.

Das ist aber noch nicht alles. Denn auch die Blät­ter kann man essen. Am besten nimmt man immer die jun­gen Zarten aus der Mitte der Rosette. Dann kann die Pflanze in Ruhe weit­erwach­sen. Diese zarten Blät­ter haben eben­falls einen leicht­en Pilzgeschmack und kön­nen roh gegessen wer­den.

Spitzwegerich-Süppchen

Aber auch gekocht behal­ten sie ihr feines Aro­ma. So ist ein Spitzwegerich-Süp­pchen gar­niert mit den gebrate­nen Blüten­stän­den, ein tolles Geschmack­ser­leb­nis (Suppe: Ein Liter Wass­er mit drei mit­tleren Kartof­feln aufkochen, leicht salzen, am Ende des Kochvor­ganges eine Hand­voll Spitzwegerich­blät­ter zugeben, nach drei Minuten püri­eren, würzen, ein Klecks Sahne dazu).

Wohlschmeckender Hustensirup aus Spitzwegerich

Der Spitzwegerich ist zudem eine berühmte Heilpflanze. Er enthält ein natür­lich­es Antibi­otikum. Das hil­ft her­vor­ra­gend bei bak­teriellen Infek­tio­nen wie Hus­ten oder Hal­sweh.

Aber als Tee geht das nicht, denn Hitze zer­stört den wertvollen Inhaltsstoff. Deshalb machen wir ein Rezept aus alten Zeit­en, genan­nt Erd­kam­mer­sirup. Wir schicht­en kleingeschnit­tene Spitzwegerich­blät­ter in ein Glas, rund 0,5 Zen­time­ter hoch und geben dann 0,5 Zen­time­ter Zuck­er oder Honig drauf. So schichtet man bis oben hin, die let­zte Schicht muss immer abdeck­end sein, keine Pflanzen­teile dür­fen rauss­chauen. Einen Deck­el fest drauf schrauben.

Das Ganze hat man früher im Garten ver­graben, der warme som­mer­liche Erd­bo­den beschle­u­nigt nun den Prozess, der Zuck­er ver­flüs­sigt sich, da die wertvollen Inhaltsstoffe der Pflanze aus­ge­zo­gen wer­den. Es reicht übri­gens auch, das Glas in einen dun­klen Schrank an einem war­men Ort aufzube­wahren.

Nach rund vier bis fünf Monat­en siebt man das Ganze ab, es bleibt ein dunkel­brauner, wohlschmeck­ender Hus­ten­sirup, der nach Bedarf ein­genom­men wird.

Das hat man diesem Wegerich von außen nicht ange­se­hen, was der alles kann. Sie ist eine super Pflanze zum Essen und Heilen. Eine schöne Blüte hat sie übri­gens nicht, weil hier der Wind als Liebes­bote die Pollen von ein­er Pflanze zur anderen trägt.

Die Biolo­gin Michaela Marx bietet in ihrem Unternehmen Nah­tour ein bre­ites Ange­bot an Naturver­anstal­tun­gen an. Sie bildet Kräuter­päd­a­gogen und Natur­päd­a­gogen aus, leit­et Natur­reisen und Fort­bil­dun­gen, ver­anstal­tet Work­shops zum The­ma Naturkos­metik und Kräuterküche, organ­isiert Nat­u­range­bote für Fir­men und begeis­tert Kinder, Schulen und Kitas für die Umwelt. Michaela Marx zeigt, wie man die Leben­skraft der Natur für sich nutzen kann, ken­nt sich mit Heilkräutern aus und weiß zu jedem Tier oder jed­er Pflanze eine Geschichte zu erzählen. Ihr Ziel ist es, Erwach­se­nen und Kindern mit Naturevents Lebens­freude zu schenken, ihre Begeis­terung für die Natur zu weck­en und Lust auf Draußen zu machen. Mehr auf ihrer Web­seite.

Noch mehr Infos für dich

Kathrin Weßling — Super, und dir?

Kathrin Weßling sticht mit diesem Roman in eine ern­sthafte Wunde unser­er Gen­er­a­tion: jedes neg­a­tive Gefühl wie Schwäche, Wut, Neid und Verzwei­flung muss im Keim erstickt wer­den — und plötzlich steck­en wir in ein­er gesellschaftlichen Krise, die wir nicht mehr weglächeln können, verdrängen mit Sport, Arbeit, Yoga, Med­i­ta­tion, Social Media, Pros­ec­co – eben Dro­gen je nach Facon…

Supertramp — Tamina-Florentine Zuch

Die Foto­jour­nal­istin Tam­i­na-Flo­ren­tine Zuch reiste ille­gal auf Güterzü­gen 6000 Meilen von der Ostküste an die West­küste der USA, doch ent­führt ihre Geschichte darüber nicht zu den traumhaftesten Orten, son­dern mit­ten in das Herz ein­er Gesellschaft, den soge­nan­nten Hobos, die den wenig­sten Leserin­nen ein Begriff sein dürfte.

Ein Kommentar

  1. Katinka 12. Juni 2020 um 20:12 Uhr - Antworten

    Vie­len Dank für diese schöne Liebe­serk­lärung!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.