Startseite/Gelderziehung

Finanzbildung für Kinder und Eltern

Finanzbildung für die Familie ist die erste Form der Vermögensbildung. Was Aktien sind, wie Zinsen funktionieren und welche Idee hinter Sparplänen und passivem Einkommen steckt, ist auch für Kinder interessant und wichtig und sollte schon in jungen Jahren vermittelt werden.

2020-02-10T13:51:12+01:0023. November 2019|

Warum Taschengeld für Kinder wichtig ist

In vielen Familien ist das erste Taschengeld ein ewiger Streitpunkt: Eltern verzweifeln an Sprösslingen, die ihr Erspartes für vermeintlich unnützes Zeug verschleudern, und Kinder beklagen, dass das Geld nie reicht. Auf das Taschengeld verzichten sollte man dennoch nicht.

2019-11-28T09:25:56+01:0015. November 2019|
Nach oben