Beziehung und Liebe2020-02-10T13:53:52+01:00

Rolle rückwärts in die 50er

„Eines ist klar, die Coro­na-Pan­demie hat uns keinen bezahlten Urlaub geschenkt. Sie ist keine wohlige, entschle­u­nigte Nestzeit“, sagt Col­lien. „Diese Zeit hält eine Lupe über unser pri­vates Miteinan­der und unsere Gesellschaft. Sie zeigt die Prob­leme und Schwach­stellen deut­lich­er denn je.“ Welche das sind und wie man ihnen ent­ge­gen­wirkt, ver­rät Ulmen-Fer­nan­des im Inter­view.

„Finger weg von meinem Geld, Schatz“

Der berühmte Psy­chologe und Paar­ber­ater Michael Mary schrieb mehrere Büch­er zum The­ma Geld und Liebe. Wie geht man konkret vor, wenn es inner­halb ein­er Beziehung ein Geldthe­ma zu klären gibt? Hier gibt Michael Mary vier konkrete Tipps, wie du mit deinem Part­ner am besten über Geld redest.

Geld und Liebe|

Besser einen Ehevertrag machen

Michael Mary ken­nt sich als erfol­gre­ich­er Paarther­a­peut mit dem The­ma Geld und Liebe bestens aus. In Courage ver­rät er, warum Geld nicht unbe­d­ingt sexy macht und wieso es manch­mal schwieriger ist eine gute Beziehung zu führen, wenn man sehr reich ist.

Geld und Liebe|

“Wer Liebe will, muss Liebe geben”

Michael Mary ist Psy­chologe und der wohl bekan­nteste Experte beim The­ma Geld und Liebe. In Courage erk­lärt er, wie Paare mit unter­schiedlichem Einkom­men umge­hen, ob Geld Macht ver­lei­ht und warum immer mehr Frauen auf das Geld ihres Mannes pfeif­f­en.

Geld und Liebe|

Finanzbildung für Kinder und Eltern

Finanz­bil­dung für die Fam­i­lie ist die erste Form der Ver­mö­gens­bil­dung. Was Aktien sind, wie Zin­sen funk­tion­ieren und welche Idee hin­ter Sparplä­nen und pas­sivem Einkom­men steckt, ist auch für Kinder inter­es­sant und wichtig und sollte schon in jun­gen Jahren ver­mit­telt wer­den.

Gelderziehung|

Geld anlegen für Kinder – so geht’s!

Bei der Gel­dan­lage für den Nach­wuchs bringt man es mit einem Sparkon­to für Kinder nicht weit – wohl aber mit ETF- und Fondss­parplä­nen. Denn dank des lan­gen Anlage­hor­i­zonts kön­nen höhere Risiken einge­gan­gen wer­den – ganz im Sinne der Ren­dite.

Kinderkon­to|

“Geld ist das letzte Beziehungtabu”

Michael Mary ist der bekan­nteste Paar­ber­ater, wenn es um das The­ma Geld und Liebe geht. In Courage ver­rät er, warum wir mit dem Part­ner leichter über Sex als über Geld reden kön­nen und dass Paare ihre gemein­samen Finanzen in drei Tem­per­a­turen ein­teilen soll­ten – in küh­les, warmes und heißes Geld.

Geld und Liebe|
Beziehung

In ein­er Beziehung mit dem Part­ner über Geld reden? Gar nicht so ein­fach. Auch in Fre­und­schaften wird wenig über Geld gere­det – vor allem Frauen the­ma­tisieren Geld kaum. Und zwar nicht, weil es lang­weilig ist, son­dern vor allem, weil es mit Scham behaftet ist, als unro­man­tisch gilt und als nicht salon­fähig. Dabei wäre wichtig, Geld zu the­ma­tisieren.

Geld­bil­dung ist schon im Kinde­salter wichtig. Ler­nen Kinder nicht, vernün­ftig mit Geld umzuge­hen, wer­den sie auch im Erwach­se­nenal­ter Prob­leme damit haben. Denn Ver­hal­tens­muster vererben sich, denn Eltern sind Vor­bilder. Einen guten Umgang mit Geld beizubrin­gen, heißt vor allem, die richtige Bal­ance zwis­chen kon­sum­ieren und sparen zu lehren. Eltern soll­ten dabei vor Begrif­f­en wie Div­i­den­den und Zin­sen nicht zurückschreck­en. Kinder ver­ste­hen Geld oft bess­er, als viele denken — wenn man es nur gut erk­lärt.

Beziehung und Geld

Auch in Part­ner­schaften ist es wichtig, Geld- und Finanzthe­men nicht zu tabuisieren. Geld ist ein­er der häu­fig­sten Kon­flik­taus­lös­er in ein­er Beziehung. Prallt das Kon­sum- und Sparver­hal­ten aufeinan­der, ist es in erster Lin­ie wichtig, darüber zu reden. Dabei geht es nicht um Fra­gen wie „Wer bezahlt die Rech­nung im Restau­rant“, son­dern eher „Welche Ziele habe ich? Welche Ziele haben wir?“. Dabei geht es eben nicht nur um das Hier und Jet­zt, son­dern auch um die gemein­same finanzielle Zukun­ft­s­pla­nung in ein­er Beziehung. Risikolebensver­sicherung, Baus­parver­trag und Ehev­er­trag sind Stich­worte, die in diesem Zusam­men­hang disku­tiert wer­den kön­nten.

Beziehung und Kinder

Hat man gemein­same Kinder ist ein Geld-Gespräch zwis­chen den Part­nern noch wichtiger, vor allem dann wenn eine Partei – in der Regel die Frau – für län­gere Zeit zu Hause bleibt, um sich um die Kinder zu küm­mern. Durch die Elternzeit gehen Renten­punk­te ver­loren, so dass man zum Beispiel eine Aus­gle­ich­szahlung des arbei­t­en­den Part­ners in Erwä­gung ziehen sollte. Denn nicht umson­st ist Alter­sar­mut weib­lich: Nicht nur die in der Elternzeit ver­passten Renten­punk­te, son­dern vor allem die sich oft anschließende Teilzeit-Arbeit nach der Elternzeit fällt vie­len Frauen auf die Füße. Dazu kom­men ohne­hin niedrigere Gehäl­ter, da Frauen eher in Jobs mit gerin­gerem Lohn­niveau arbeit­en, zum Beispiel im Einzel­han­del oder im Sozial­we­sen.

Gender-Pay-Gap

Um dieses Gen­der-Pay-Gap zu schließen, hil­ft es auch, mit seinen Fre­un­den und Fre­undin­nen über Geld und das eigene Gehalt zu reden. Es hil­ft, den eige­nen Mark­twert einzuschätzen und sich zu trauen, höhere Gehalts­forderun­gen zu stellen. The­men wie Ver­mö­genswirk­same Leis­tun­gen oder Beruf­sun­fähigkeitsver­sicherung eignen sich, das Gespräch zu starten und dann tiefer in die Materie einzusteigen.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.
Nach oben