Home2021-05-14T10:34:23+02:00

Cou­ra­ge — Geld, Kar­rie­re und Lebens­lust für Frauen

Vom Ehrenamt in die Festanstellung

Ria Kor­t­um ist stu­dier­te Heil­päd­ago­gin und seit 2017 bei der Deut­schen Kin­der­krebs­stif­tung für „Pro­jekt­ma­nage­ment und psy­cho­so­zia­le The­men“ zustän­dig. Zuvor enga­gier­te sich die Mut­ter von Zwil­lin­gen, die selbst sehr jung an Krebs erkrank­te, ehren­amt­lich für die Stif­tung. “Ein Ehren­amt kann dabei hel­fen, aus­zu­lo­ten, wo die eige­ne beruf­li­che Rei­se hin­ge­hen soll”, ermu­tigt Rita Kor­t­um. Ein bewe­gen­des Plä­doy­er für Mut und Beharrlichkeit. 

Was sind eigentlich Fonds?

Geld|

Kalbs­fonds, Hüh­ner­fonds, Fisch­fonds – gute Grund­la­gen für eine lecke­re Sup­pe oder Soße. Ähn­lich ver­hält es sich mit den Namens­vet­tern: den Fonds zur Geld­an­la­ge. Wie bei Fonds zum Kochen ent­schei­den auch bei Fonds zur Kapi­tal­an­la­ge, den soge­nann­ten Invest­ment­fonds, die Zuta­ten über die jewei­li­ge Aus­rich­tung: Kund:innen kön­nen den pas­sen­den Fonds ganz nach eige­nem „Geschmack“ wählen.

Image-Upgrade für nachhaltige Kleidung

Kar­rie­re|

Pink­far­be­ne Saris, bun­te Boho-Klei­der oder Basics für Bri­git­te Lese­rin­nen. Julia Zir­pel begeis­ter­te sich schon immer für schö­ne Klei­dung. Als Mode­re­dak­teu­rin und Fashion Direc­tor lieb­te sie es, Trends zu ent­de­cken. Heu­te schreibt sie nicht nur, son­dern ver­kauft auf ihrer Platt­form The Wear­ness nach­hal­ti­ge Klei­dung auf höchs­tem Niveau.

Jetzt Geld grün anlegen!

Spon­so­red Post|

In Ihrem All­tag ist Ihnen Nach­hal­tig­keit wich­tig und Sie wol­len dazu bei­tra­gen, eine lebens­wer­te Welt für unse­re Kin­der zu erhal­ten. Auch bei der Geld­an­la­ge ver­fol­gen Sie die­ses Ziel? Dann inves­tie­ren Sie in wirk­lich grü­ne Fonds — wie den Umwelt­Spek­trum Mix der UmweltBank.

herCAREER

Ab jetzt am Kiosk!

Courage 03/2021

Termine

Unsere Serien

Zitat der Woche

Sheryl Kara Sandberg

Buchtipp

Wenn dir alle Türen offen ste­hen, wel­che sollst du dann neh­men? Mit die­ser Fra­ge, die vor allem die Mil­le­ni­als bewegt, beschäf­tigt sich die jun­ge Autorin Gesa Neit­zel in ihrem zwei­ten Buch. Sie nimmt uns mit auf ihren Weg zu einem selbst­be­stimm­ten und glück­li­chen Ich und damit einer bes­se­ren Gesell­schaft — weg vom Infor­ma­ti­ons- hin zum Intui­ti­ons­zeit­al­ter. Alle Buch­tipps liest du hier!
boerse-online.de
Nach oben