Laden...
Home2020-08-06T10:15:59+02:00

Courage Online — das Geld‑, Kar­riere- und Lebenslust-Por­tal für Frauen



Teil 6: Der Tod – ein Risiko für Angehörige

Absicherungsserie|

Woody Allen hat es auf den Punkt gebracht: „Ich habe keine Angst vor dem Tod. Ich möchte nur nicht dabei sein, wenn es passiert.“ Der eigene Tod ist ein Tabuthe­ma. Doch wer seine Ange­höri­gen liebt, muss sich damit beschäfti­gen und über­legen, wie man seine Lieb­sten vor finanziellen Fol­gen schützen kann. Wie das am sin­nvoll­sten geht, erläutert die Courage-Serie Absicherun­gen.



Teil 5: Die Pflegelücke schließen

Absicherungsserie|

Durch die steigende Lebenser­wartung wer­den die Deutschen immer älter. Aber auch immer mehr Men­schen wer­den pflegebedürftig. Die geset­zlich vorgeschriebe­nen Pflegev­er­sicherun­gen sind keine Vol­lka­sko-Poli­cen. Damit hohe Pflegekosten nicht das gesamte Ver­mö­gen auf­fressen, zeigt die Absicherungsserie welche Möglichkeit­en es gibt, sich dage­gen abzu­sich­ern.

Imaru Casanova: „Ich will Vorbild für Frauen sein“

Moti­va­tion|

Imaru Casano­va ist stel­lvertre­tende Port­fo­lioman­agerin für die Gold- und Edel­met­all­strate­gie bei der Fonds­ge­sellschaft VanEck in New York. Bei ihren beru­flichen Sta­tio­nen war sie eine von weni­gen, wenn nicht sog­ar die einzige Frau. Courage spricht mit Imaru Casano­va über die Arbeit in män­ner­do­minierten Bere­ichen und weib­liche Vor­bilder, übers Investieren in Gold und wie sie das The­ma Nach­haltigkeit beim Edel­met­all sieht.

Teil 11: Wohin fließt eigentlich mein Geld?

Börsenserie|

Mit den Worten „Ihr Geld ist nicht weg, mein Fre­und, es hat nur ein ander­er“ ver­suchte der Banki­er Amschel Mey­er Roth­schild im 19. Jahrhun­dert einen aufge­bracht­en Bör­sian­er nach einem Kurssturz zu beruhi­gen. Da stellt sich die Frage: „Ja und wer hat denn nun mein Geld?“ Die Antwort darauf hängt davon ab, welch­es Kap­i­tal mit „mein Geld“ gemeint ist – und in was man es investiert hat. Der Börsenserie-Teil 11 klärt darüber auf.

Marta Akar: „Erfolg ist abhängig vom Mindset”

Mind­set|

„Wirtschaftsin­ge­nieurin mit Wow-Effekt”, das kommt einem unweiger­lich in den Sinn, wenn man zum ersten Mal auf Mar­ta Akar trifft. Im Courage-Inter­view erzählt Mar­ta Akar, Unternehmens­ber­a­terin & Coach „Finanzielle Fit­ness”, wie sie sich aus dem Ham­ster­rad als angestellte Führungskraft befre­ite. Durch pos­i­tive Glaubenssätze – auch beim The­ma Geld – änderte sie ihr beru­flich­es, aber auch ihr pri­vates Leben.



Teil 4: Auf Deine Gesundheit!

Absicherungsserie|

„Die Gesund­heit ist ein kost­bares Gut – nur sie ist es wert, dass man dafür seine Zeit, seinen Schweiß, seine Arbeit und sein Geld ein­set­zt“, wusste der franzö­sis­che Philosoph Michel de Mon­taigne. Doch während eine lange, schwere Krankheit im 16. Jahrhun­dert oft den finanziellen Ruin bedeutete, kann man sich heute gegen die finanziellen Fol­gen schw­er­er Erkrankun­gen absich­ern.

Die Eselsbrücke zum Finanzerfolg: KLASI 


Ein alter Trick ist, Dinge möglichst kom­pliziert erscheinen zu lassen, um selb­st kom­pe­tent und „über den Din­gen ste­hend“ dazuste­hen. Als langjährige Finanzfrau behauptet Renate Kewenig nicht, dass ein paar Regeln jeden zum Profi machen – aber einige Basics helfen, Gel­dan­lage erfol­gre­ich umzuset­zen. Sie stellt für Courage das KLASI-Prinzip vor. Es ist eine Esels­brücke, die hil­ft, wichtige Schritte zum Finanz­er­folg zu gehen.

Investieren|

Teil 10: Sollte auch in Gold investiert werden?

Börsenserie|

Wer Geld anle­gen will, muss nicht alles in Aktien, Anlei­hen, Fonds oder ETFs steck­en, man kann einen Teil davon auch in Gold investieren. Es gibt Gold-Fans und Gold-Asketen. Zwis­chen diesen Extrem­po­si­tio­nen muss sich jede Anlegerin ihre Mei­n­ung zu Gold­in­vest­ments bilden. Welche Beson­der­heit­en dabei zu beacht­en sind und weshalb Schmuck kein Invest­ment ist, erk­lärt Courage in Teil 10 der Börsenserie.

Patrick Dewayne: Gute Tipps für schlechte Zeiten

Finanz­bil­dung|

Auf die harte Tour – so hat der ehe­ma­lige Invest­ment­banker, heutige Wirtschaft­sjour­nal­ist und Schaus­piel­er Patrick Dewayne den Umgang mit Geld gel­ernt. Über sein Wirtschaftswis­sen sowie seine Finanz­mark­ter­fahrung hat er den Rat­ge­ber „Geld kann jed­er & Du jet­zt auch“ geschrieben. Im Inter­view mit Courage erzählt er, welche pos­i­tiv­en Glaubens­grund­sätze und Ratschläge er heute an seine Fre­unde, Fol­low­er und auch an seine Kinder weit­ergibt.

Mina Saidze: “Algorithmen können diskriminieren”

Moti­va­tion|

Eigentlich wollte Mina Saidze die Welt ret­ten – oder sie wenig­stens ein biss­chen bess­er machen. Heute arbeit­et sie als Data Ana­lyst und hat ihre Mis­sion gefun­den: mehr Diver­si­ty in Tech! Im Inter­view spricht sie darüber, wie man den eige­nen Klei­der­schrank zum Übung­sob­jekt für Data Sci­ence nutzt, wieso Algo­rith­men diskri­m­inieren kön­nen und warum es gut ist, nicht immer über­all reinzu­passen.



Teil 3: Das größte Vermögen? Die eigene Arbeitskraft!


Absicherungsserie|

Neben der pri­vat­en Haftpflichtver­sicherung gibt es keine Police, die wichtiger ist als eine pri­vate Beruf­sun­fähigkeitsver­sicherung – kurz „BU“. Denn sie sichert das größte Ver­mö­gen ab, das die meis­ten Men­schen haben: ihre Arbeit­skraft. Was sich viele nicht klar machen: Im Laufe eines Arbeit­slebens ver­di­enen die meis­ten mehr als eine Mil­lion Euro.

„In jeder Frau steckt eine Göttin“

Sara Wragge, 30, ist Grün­derin der Female Empow­er­ment Plat­tform God­dess Tribe. Sie hil­ft vor allem Frauen „direkt an den Wurzeln“. In Courage erk­lärt sie, warum sich ein Invest­ment in die eigene Entwick­lung lohnt, wie die Ernährung das Energielev­el verbessern kann und warum sie so gerne mit Profi­fußballern der ersten Bun­desli­ga arbeit­et.

The Change Is Here – Schuhe mit Wechselabsätzen

Spon­sored Post|

Für viele Frauen sind High Heels ein unverzicht­bares Acces­soire in der Freizeit und im Beruf­sleben – genau­so wie das Paar Wech­selschuhe in der Hand­tasche, wenn die Füße schmerzen, nach­dem man mehrere Stun­den auf den Beinen war. Aber dafür gibt es mit­tler­weile eine Lösung: Das erfol­gre­iche Unternehmen Mime et moi hat Schuhe entwick­elt, die man sowohl flach als auch hoch tra­gen kann.

Finanzkurs für Frauen

Ab jetzt am Kiosk!

Courage 03/20-Ab jetzt im Handel

Unsere Serien

Termine

herCAREER - die Karrieremesse

Buch der Woche

Kathrin Weßling sticht mit diesem Roman in eine ern­sthafte Wunde unser­er Gen­er­a­tion: jedes neg­a­tive Gefühl wie Schwäche, Wut, Neid und Verzwei­flung muss im Keim erstickt wer­den — und plöt­zlich steck­en wir in ein­er gesellschaftlichen Krise, die wir nicht mehr weglächeln kön­nen, ver­drän­gen mit Sport, Arbeit, Yoga, Med­i­ta­tion, Social Media, Pros­ec­co – eben Dro­gen je nach Facon… Alle Buchtipps liest du hier!

boerse-online.de

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.